Februarsocken

[Achtung: viele Ravelry-Links!]

Der zweite Monat unseres Sockenclubs hatte kaum gestartet, da hatte ich die Februarsocken schon fertig. Das musste auch sein. Meine Füße ware kalt und ich war zu faul die Treppe zu erklimmen und mir Socken aus dem Schrank zu holen. Andererseits brauchte ich ein Erfolgserlebnis, da meine zweimal getragenen Januarsocken schon nicht mehr existierten. Die erste versehentliche Normalwäsche haben sie gut überstanden und ich gelobte, besser aufzupassen. Ein Socken rutschte dann aber doch in die Normale rein und aus war es mit meinen schönen Tweed-Zopf-Socklets. Aber da genug von dem Garn über ist, stricke ich die nochmal. Vielleicht. Oder mit anderem Garn.

Die Februarsocken sind in Polyacryl gestrickt. Die Farben fand ich anno dazumal so toll und wollte sie unbedingt verstricken. Das Waschen vertragen sie gut und sind trotz Grünbäumchens Warnung nicht größer geworden. Sie sind keinesfalls perfekt, aber es sind ja erst die Februarsocken. Also noch einige Monate zum Steigern meiner Sockenstrickfähigkeiten. An die schönen Exemplare von Anne, Jana oder Jessica komm ich noch nicht ran 😦 Und mit Polyacryl strick ich auch keine Socken wieder. Stulpen ja, aber keine Socken. Außer vielleicht für den Krümel…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s