suchtbedingt…

Oh Gott! Ich befinde mich gerade in einer aussichtslosen Lage! Die Starteritis hat mich erwischt. Da dachte ich, die Bronchitis, die ich gerade bekämpfe, ist ein Problem. Aber nö, es geht noch schlimmer. Nicht nur, dass ich gerade am liebsten drei verschiedene Sockenmuster anfangen möchte zu stricken, jucken mir die Finger endlich die Still Light Tunic anzuschlagen. Dabei ist der Low Tide Cardigan nicht mal in 50%-Nähe. Dann habe ich für eine Collage meinen Stash durchwühlt. Also nicht nur die Garne, nein, meinen ganzen Handarbeitsstash inkl. Stick- und Klöppelzeugs und den ganzen Zeichenkram. Was soll ich nur tun? Ich lese ja gerade eine Kurzgeschichte und ein weiteres Buch und eben ertappte ich mich, nach dem Staubwischen, das mich eigentlich von der Starteritis ablenken sollte, wie ich vorm Bücherregal die Titel scannte und nach einem Schmöker für heute suchte. Mann ey! Dabei hatte ich vor heute Nachmittag den Krümel im Garten spielen zu lassen und mein Wegekreuz für den Bauergarten vorzubereiten. Aber jetzt fühl ich mich total erschöpft vom Beginnen-wollen und würde am liebsten schlafen gehen. Das ist ein ernst zu nehmendes Problem, denke ich. Deswegen bitte ich hier mal um Lösungsvorschläge!

Advertisements

Ein Gedanke zu „suchtbedingt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s