Vintage Yarn meets Newborn Stuff

Irgendwie kam ich auf nix Deutsches… Naja. Ich habe in einem Schnellstrickbesessenheitszustand zwei kleine Sachen für das zukünftige Baby (Dezember 2013) einer sehr lieben Freundin gestrickt. Die Wolle dafür ist eine Schurwolle von Schoeller (bevor es Schoeller+Stahl gab!) von 1973!!! Jahaaaa. Die war super gelagert, nix mit Motten oder so, ein wunderschönes semisolides Garn in einem Grünton.

Daraus entstanden eine Milo mit drei Hasen vorn drauf, die man leider garnicht richtig erkennen kann, sowie eine kleine Apfelmütze mit Stiel und Blatt. Gewaschen, getrocknet, Fäden auch vernäht (oh Wunder!) und wird nur noch eingepackt… Passend dazu die Glückwunschkarte zur Hochzeit (war gestern), die zufällig auch einen Grüntouch hat. War natürlich alles so geplant ;-P Naja, eigentlich war geplant einen Happy Street zu verschenken, aber da der noch nicht fertig ist, schicke ich ihn nach und wenn meine Freundin aus den Flitterwochen heimkommt, dann hat sie noch was zum auspacken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s