Kapitaler Fehler mal 4

Ich war ja so eifrig dabei den Happy Street zu stricken. Mehrere Anläufe brauchte es bis zur richtigen Farbkombi, denn ein Geschenk sollte es werden. Gestern Abend beendete ich den sechsten Streifen und freute mich, dass es voranging. Nur kam mir die rechte Seite so seltsam vor. So kurz. Ich konnte mir keinem Reim drauf machen bis ich mal in die Anleitung sah. Mit Schrecken stellte ich fest, dass ich bei den letzten vier Streifen den MC-Short Row Part immer vergessen hatte. Schon beim Stricken kams mir komisch vor, die MC nur so kurz zu benutzen und dass die rechte Spitze nicht länger wurde. Oh Mann! Die Umschläge sehen auch nicht schön aus, aber das würde sich vielleicht beim Spannen geben. Aber die verhundsten Streifen….??? Jetzt lass ich ihn erstmal liegen, schraube die Nadelspitzen wieder an den Color Affection und danach werd ich sehen, ob ich den HS ribbel. Aber wenn ich so drüber nachdenke, ist das wohl sehr wahrscheinlich… Und nebenbei werde ich Socken anschlagen. Das Tuch frustriert mich grade so sehr, dass ich was kleines Nettes dazu brauch. Und August ist allemal. Da können ruhig mal wieder Sockenclubsocken begonnen werden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s