DIY Motorikspiel

Die Idee hab ich auf Pinterest gefunden. Genau wie das vorhergehende auch. Dem Kind hat es Spaß gemacht und er hat sich eine gaaaaanze Weile tief konzentriert damit beschäftigt.
Wozu teures Spielzeug mit Schnickschnack und Lärmbelästigung kaufen? Hier habe ich eine kleine ungenutzte Pinnwand genommen, aber Korkuntersetzer gibt es in verschiedenen Größen und auch preiswert. Die Pinnwandnadeln sind auch schnell rausgekramt und Schnipsgummis hat doch jeder zuhaus, oder? Dann kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s